Sanfte Wirbeltherapie nach Dorn- Breussmassage


Die Dorntherapie ist eine sanfte Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung um Fehlbelastungen

und Statik-Probleme auszugleichen.

 

Bei:

  • Wirbelblockaden
  • Bandscheibenvorfällen
  • Skoliosen
  • Beinlängendifferenzen

Und deren Folgeerscheinungen wie

  • Kopfschmerzen
  • Arthrosen des Hüft- und Kniegelenks
  • ISG-Blockaden
  • Nerveneinklemmungen
  • Einschlafende Hände/Arme

Die Dorntherapie wird ergänzt durch die wohltuende Massage nach Rudolf Breuss.

Diese wirkt gezielt auf die eingetrockneten Bandscheiben und fördert ihre natürliche Elastizität.

Es empfiehlt sich, zweimal im Jahr alle Wirbel und Gelenke kontrollieren zu lassen um Belastungsschäden vorzubeugen.